+

Horst Rosenberger

Biografie

Der Berliner Horst Rosenberger ist Globetrotter. Gemeinsam mit seiner Frau Petra bereiste und bereist er viele, auch entfernte Länder. Als Reisejournalisten präsentieren sie ihre Erfahrungen über Land, Leute und Lebensart regelmäßig in Multimedia-Shows.
Doch Horst Rosenberger ist zwar leidenschaftlicher Fotograf, aber immer wieder gab es Fotomotive, die ihm nicht aus dem Kopf gingen. Er wollte sie malen, um die eigene Stimmung intensiver darzustellen.
Erst autodidaktisch, dann in Mal-Kursen und später als Schüler des Berliner Kunstmalers und Designers Andrej Bitter, begann er seine Visionen zu gestalten.
Zunächst traditionell in Aquarell und Pastell, später zunehmend in digitaler Technik, d.h. seine Kunstwerke sind nicht mit dem Pinsel gemalt, sondern mit einem digitalen druck- und neigungssensitiven Stift, mit Tablet und Computer. Zum Leben erweckt werden die so entstandenen virtuellen Dateien in einer spezieller Kunstdruckerei, wo die Bilder aufwendig auf hochwertigem Hahnemühlepapier, Leinwand oder in auf Alu-Dibond „materialisiert" werden.
Bei seinem künstlerischen Schaffen geht es darum, Grenzen zu überwinden und die Möglichkeiten der modernen Technik auch für die Kunst zu öffnen.
Seine Kunstwerke erregten bereits grosses Interesse, wie nationale und internationale Ausstellungen zeigen.

The Berliner Horst Rosenberger is Globetrotter. Together with his wife Petra he traveled and traveled many, even distant countries. As travel journalists they regularly present their experiences about country, people and lifestyle in multimedia shows.
But Horst Rosenberger is a passionate photographer, but there were always photo opportunities that did not go out of his mind. He wanted to paint her to make her mood more intense.
Only self-taught, then in painting classes and later as a student of Berlin painter and designer Andrej Bitter, he began to shape his visions.
Initially traditional in watercolor and pastel, later increasingly in digital technology, i. his artworks are not painted with a brush, but with a digital pen that is sensitive to pressure and tilt, with tablet and computer. The resulting virtual files are brought to life in a special print shop, where the pictures are elaborately "materialized" on high-quality Hahnemühle paper or canvas.
His artistic work is about overcoming boundaries and opening the possibilities of modern technology to art.
His works of art have already aroused great interest, as national and international exhibitions show.


Präsentiert von Artmajeur